Bannerbild

Arbeitsrecht

Wenn Menschen miteinander arbeiten, kommt es bisweilen zu Auseinandersetzungen, die des rechtlichen Beistands bedürfen. Nicht immer geht es gleich um ein gerichtliches Verfahren, sondern es gibt eine Vielzahl von Bereichen, die sich mit Hilfe juristischer Beratung klären lassen, ohne dass es zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen muss. Führen Verhandlungen über Aufhebungsverträge, Forderungen und sonstige Ansprüche aus dem Arbeits- und Dienstverhältnis zu keiner gütlichen Lösung, so vertreten wir Ihre Interessen selbstverständlich auch vor allen deutschen Arbeitsgerichten. Wir unterstützen Sie als Arbeitgeber und Arbeitnehmer im gesamten Bereich des Arbeitsrechts.

Folgende Schwerpunkte bestimmen unsere Arbeit im Arbeitsrecht:

  • Kündigung und Kündigungsschutzklagen
  • Aufhebungsvertragsverhandlungen
  • Geltendmachung von Zahlungsansprüchen
  • Geltendmachung von Zahlungsansprüchen
  • Prüfung von nachvertraglichen Wettbewerbsverboten
  • Entfernung von Abmahnungen aus der Personalakte
  • Streitigkeiten über das Arbeitszeugnis
  • Geltendmachung von Ansprüchen aus Betriebsvereinbarungen, vor allem aus Sozialplänen
  • Prüfung von Befristungs- und Bedingungsabreden
  • Fragen zum Sonderschutz, z. B. für Schwangere, Arbeitnehmer in Elternzeit, Schwerbehinderte

Kontakt und
Termin­vereinbarung

Beckmann Rechtsanwälte
Schwanenwall 36-38
44135 Dortmund

0231 95807870
0231 95807878

info@beckmann-rechtsanwaelte.de

Seite empfehlen

So erreichen Sie uns

Beckmann Rechtsanwälte
Schwanenwall 36-38
44135 Dortmund

0231 95807870
0231 95807878

info@beckmann-rechtsanwaelte.de

Anwälte

Rechtsanwalt & Notar
Paul Beckmann

Rechtsanwältin
Susanne Fischer

Rechtsanwalt
Klaus-Dieter Lappe

Rechtsanwalt (in Bürogemeinschaft)
Helmut Beckmann

Mitglied im

Deutscher Anwalt Verein Logo